Tim ist NRW-Meister – Die Grundausbildung machts

Unser Vereinsmitglied Tim Henseler startet seit Jahresbeginn für die LAV Bayer Uerdingen/Dormagen. Auch dort ist er sehr erfolgreich, wie sein Titel als NRW-Meister über 60 m Hürden zeigt (8,09 s), sicherlich nicht zuletzt aufgrund der sehr guten Grundausbildung im TVK bei Katharina Luta. Herzlichen Glückwunsch von dieser Stelle an den Athleten und weiterhin viel Erfolg. […]

Erneuter Sieg für Glander beim Insellauf über 15 km

Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt startete heute Morgen um 10 Uhr der 16. Grafenwerther Insellauf im Peter-Breuer-Stadion in Königswinter, dem „Wohnzimmer“ des TVK. Am Ende erreichten 193 Läufer das Ziel, Gesamtsieger wurde Gero Pietsch (M20 / Aachener TG) in 00:51:43 Std. Unser amtierender Deutscher Meister über 5000m und Lauftrainer Karl-Heinz Glander (M70) nutzte den Insellauf […]

Einladung zur JHV am 08. März 2019

Liebe Vereinsmitglieder, der Turnverein Königswinter von 1885 e.V lädt alle stimmberechtigten Mitglieder zur Jahreshauptversammlung ein. am Freitag, 08. März 2019 um 20 Uhr Hotel Maritim Rheinallee 3 53639 Königswinter Tagesordnung Eröffnung und Begrüßung Ehrungen Geschäftsbericht Kassenbericht und Bericht der Kassenprüfer Entlastung des Vorstandes Neuwahl des geschäftsführenden Vorstandes Verschiedenes Alle Mitglieder sind aufgerufen, an dieser wichtigen […]

Zwei Vizetitel bei den NRW-Seniorenmeisterschaften

Mit zwei ehrenvollen Vizetiteln kehrte Karl-Heinz Glander (M70) von den Offenen Landes-Seniorenmeisterschaften in Düsseldorf zurück. Mit 02:49.94 min über die schnelle 800 m Strecke gab er sich nur Landesmeister Karl-Heinz-König (02:40.57 / TV Refrath) geschlagen und über die 3.000 m Mittelstrecke in 12:31.14 min Dieter Krämer vom Wiehltaler Leichtathletik Club (12:00.68). „Mein Ziel war es, […]

Sportliches Angebot in Gefahr

Sportlich sind die Vereine des Öfteren direkte Konkurrenten, aber es gibt auch Gemeinsamkeiten. Eine davon ist die Schwierigkeit, geeignete Übungsleiter für die angebotenen Sportstunden zu finden und zu behalten. So trafen sich die Vorsitzenden des ATV Bad Honnef Selhof, der Sportfreunde Aegidienberg, des TV Eiche Bad Honnef und des TV Königswinter zu einem diesbezüglichen Erfahrungsaustausch. […]

Die Erwartungen wurden übertroffen

Es muss sich so angefühlt haben, wie beim Kampf David gegen Goliath, wenn eine Spielerin der zweiten Kreisklasse gegen Gegner aus wesentlich höheren Klassen antritt. Die Bibelfesten unter uns wissen, dass nicht immer der vermeintlich Stärkere gewinnt. So war es auch mit Iris Ackermann-Sparma bei den Westdeutschen Seniorenmeisterschaften in Gronau am vergangenen Wochenende. Bei 32 […]

Sportabzeichen 2018

Während der Sommermonate trafen sich 41 Sportler, um das Deutsche und/oder das Österreichische Sportabzeichen zu erwerben. Horst Seemann konnte bei der Übergabe der Sportabzeichen berichten, dass am Ende 9 Jugendliche und 30 Erwachsene erfolgreich waren. Sie nahmen in einer kleinen Feierstunde „Im Tubak“ ihre Auszeichnungen entgegen. 9 Teilnehmer legten das Sportabzeichen zum ersten Mal ab, […]

15. Drachenlauf im Siebengebirge

Ein extrem schmerzhafter Sieg für Karl-Heinz, der ein Experiment wagt. Unser Lauftrainer Karl-Heinz Glander (71), amtierender Meister über 5000 m, ist, das ist bekannt, ein Ausnahmeläufer und darüber hinaus ein Allrounder. Von 800 m bis zum Halbmarathon läuft er im Wettkampf jede Strecke, und alle in sehr guten Zeiten. Nachdem er in den vergangenen drei […]

Drei-Brücken-Lauf des TuS Pützchen

Zum 35. Mal veranstaltete der TuS Pützchen 05 e.V. den Drei-Brücken-Lauf in Bonn (30, 15 und 10 km). Der TVK stellte drei Starter über die 10.000 m – mit ausgezeichnetem Erfolg. So erlief Karl-Heinrich-Bock (83) in seiner Altersklasse M80 Platz 1 in 01:32:26 Std (als ältester Läufer immerhin auf Platz 363 von mehr als 400 […]

lg-meckenheim-logo

Vier TVK-Siege

Beim Schülersportfest der LG Meckenheim am 17.09.2018 beteiligten sich auch zwei Aktive des TV Königswinter. Timo Krein (M9) startete über 800 m und sicherte sich den Sieg mit guten 3:03,66 Minuten. Seine Clubkollegin Denise Will (W10) siegte im 50 m-Sprint (8,03 s) und im Ballwurf (28,50 m), sowie über 800 m (3:08,02 min). Als Weitsprung-Zweite […]